You are currently viewing Klettercup: Anmeldung ist online!

Klettercup: Anmeldung ist online!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:08.06.2022
  • Beitrags-Kategorie:Veranstaltungen
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

DIE ANMELDUNG LÄUFT!

Ab sofort könnt ihr euch für den 17. Quo Vadis Klettercup am Sonntag, den 03. Juli anmelden und euch damit Startplatz und das Cup-T-Shirt sichern.

Die Online-Anmeldung läuft bis zum 30.06.2022. Danach – sofern noch Plätze verfügbar sind – gibt es noch die Möglichkeit, sich spontan am Wettkampftag selbst anzumelden.

Die Jahrgänge 2008 und jünger zählen als Kind, die Jahrgänge 2007 und älter zählen als Erwachsene

erwachsene & Kinder

Die Jahrgänge 2008 und jünger zählen als Kinder, die Jahrgänge 2007 und älter zählen als Erwachsene.

Die Startgeld „im Vorverkauf“ liegt für Erwachsene bei 15,00 €, KInder zahlen 10,00 €. daran ist – solange Vorrat – das Cup T-Shirt enthalten.

 

Anmelden könnt ihr euch über den Button links: Ihr gelangt zum Anmeldeformular der Bunker-Website. Bitte füllt alle Felder sorgfältig aus und überweist dann das Startgeld.

Oder ihr kommt zu uns ins Geschäft und könnt das Startgeld bar bezahlen

 

Am Wettkampftag selbst beträgt das Startgeld 16,00 € für Erwachsenen und 12,00 € für Kids – ein T-Shirt ist dsann nicht obligartorisch.

Ein Spass-wettkampf für alle

Auch wenn in den vergangenen 16 Auflagen des tradizionellen Quo Vadis Klettercups beeindruckende Kletterleistungen gezeigt wurden (allein das Zuschauen macht also schon viel Spaß!) – soll hier noch einmal betont werden, dass dies ein Spaßwettkampf ist, der sich an alle Kletterinteressierten richtet. Wenn keine Ausrüstung vorhanden ist, kann sie kostenlos vor Ort geliehen werden. Damit das Ganze ( hier ist vor allem die Qualifikationsphase gemeint) auch Sinn und Spaß macht, sollte der 6. Schwierigkeitsgrad im Toprope allerdings geklettert werden können.

Für viele ist dann nach der ca. 3-4 stündigen Qualifikation, in der vor allem im Toprope geklettert wird, Schluss. Und die Teilnehmer erholen sich von einem vielleicht anstrengenden Klettertag in entspannter Atmosphäre, bei Kaffee, Kaltgetränken und leckerer Verpflegung. Und freuen sich auf die Finals sowie die Siegetrehrung und Preisverlosung. Einen Preis bekommen nämlich alle Teilnehmer, bis auf die Podiumsplätze der Finals leistungsunabhängig. So zumindest haben wir das in den letzten Jahren halten können und versuchen auch für dieses Jahr genug Sachpreise zu organisieren.