Recycling-Daune ist eine Mischung aus Gänse- und Entendaunen mit einer 600er oder 700er Füllkraft, die von Kissen, Bettwäsche und sonstigen Artikeln, die nicht mehr weiterverkauft werden können, stammen.

In Europa gab es bereits einen Markt für Recycling-Daunen und Recycling-Federn. Es dauerte jedoch eine Weile, bis wir die richtigen Partner gefunden hatten, die in der Lage waren, unsere hohen Qualitätsstandards zu erfüllen. Diese langwierige Suche hat sich jedoch wirklich gelohnt. Beide Unternehmen, zum einen das für die Daunengewinnung und zum anderen das für die Daunenverarbeitung, sind Familienbetriebe, für die ebenso wie für Patagonia höchste Qualität und kompromisslose Leistung zentrale Werte sind.

Der neue Bedarf an hochwertiger Recycling-Daune hat das Angebot bereits wachsen lassen. Da andere Bekleidungshersteller dem Beispiel Patagonias folgen, wird Recycling-Daune sicher auch in weiteren Ländern eine stärkere Nachfrage erleben. Patagonia sorgt dafür, dass Daunen (und andere Materialien) nicht ungenutzt auf dem Müll landen und reduziert dadurch das Abfallaufkommen, stärkt und fördert den Recyclingstrom und erfüllt noch besser seine Mission: „Stelle das beste Produkt her, belaste die Umwelt dabei so wenig wie möglich, inspiriere andere Firmen, diesem Beispiel zu folgen und Lösungen zur aktuellen Umweltkrise zu finden.“