Granfors: Kleine Spaltaxt

Granfors: Kleine Spaltaxt

Die handgeschmiedete langstielige Spaltaxt in Premium-Qualität. Schwingungsarmer Schaft aus Hickory-Eiche mit Stielschutz aus Stahl und Griffrillen. Konkav geformtes Blatt für Kraft schonendes Arbeiten.

134,95

Artikelnummer: GAE441 Kategorie:

Beschreibung

Universelle Trekkingaxt

Die handgeschmiedete langstielige Spaltaxt in Premium-Qualität. Schwingungsarmer Schaft aus Hickory-Eiche mit Stielschutz aus Stahl und Griffrillen. Konkav geformtes Blatt für Kraft schonendes Arbeiten.

Einsatzbereich

Die kurze, kleine Spaltaxt ist geeignet um vorgespaltete Kloben zu zerteilen oder frisches Laubholz (Buche, Birke, Eiche) bis zu einem Durchmesser von ca. 25 cm zu spalten. Da mit der kurzen Axt auch noch einhändig gearbeitet werden kann empfehlen wir diese als Ergänzung zum großen Spalthammer. Mit diesem werden alle großen Kloben halbiert, dann können mit der kleinen Spaltaxt einhändig die Scheite abgespalten werden.

Für Leute die wirklich viel Holz machen müssen empfehlen wir da eher die obige Kombination: kleine Axt + großer Spalthammer. Prinzip für ein kräftesparendes Spalten ist – ein Hieb ein Scheit.

Ökologische und soziale Verantwortung

Gränsfors steht nicht nur für Schmiedekunst par exellence, auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit wird bei den Schweden groß geschrieben. So verwenden sie ausschließlich Stahl aus recyceltem Altmetall und das Leder wird durch natürliche Pflanzenprodukte ohne Schwermetalle gegerbt.
Genauso wichtig aber auch die Langlebigkeit der Produkte. Das ist gut für die Natur, weil weniger Rohstoffe gebraucht werden und gut für dich als Kunden, weil deine Werkzeuge länger halten.

Dafür wird auf der einen Seite nur mit hochwertigen Materialien gearbeitet, so z.B. bei dem Hickoryholz für die Stiele, das nicht nur wegen seiner schönen Optik ausgesucht wurde sondern  auch wegen seiner langen, parallelen Fasern die das Holz zugleich fest als auch flexibel machen.
Und auch bei der Herstellung sorgen vernünftige Arbeitsbedingungen, (z.B. keine Akkordarbeit) und das Weglassen unnötiger Arbeitsschritte (polieren, lackieren..) für genügend Zeit und Motivation beim Schmied um so eine wirklich hervorragende Axt herzustellen.

Eine Axt ist nur so gut wie ihr Schmied

Die erste der Gränsfors•thesen ist auch eine der Wichtigsten. Der Schmied macht die Axt, im wahrsten Sinne des Wortes und daher muss er auch mit seinem Namen dazu stehen. Genau das tun die Schmiede bei Gränsfors auch. Sobald er einen Kopf zu Ende bearbeitet hat, „signiert“ der Schmied mit seinen Initialen. So weißt du immer, wem du dein neues Lieblingswerkzeug zu verdanken hast.

 

Lieferung inkl. Lederscheide und „Das Buch zur Axt“.

Länge: 60 cm

Gewicht: ca. 1600g