Top Aktuell: Der Kletterführer „Hoch im Norden“ ist da!

Wer sich ein bisschen in der deutschen Kletterlandschaft auskennt, weiß, dass Niedersachsen mehr zu bieten hat, als Heidschnucken, Hannover 96 und Wattwanderungen. Man kann dort nämlich prima klettern! An den berühmten Ithklippen rund um Kamel, Krokodil und Drachenwand, den bizarren Felstürmen hoch oben am Kanstein, den zum Klettern freigegebenen Felsen im Selterdschungel, den beliebten Wände von Brunkensen oder den beeindruckend alpinen

Kletterführer Hoch im Norden bei Quo Vadis

Kletterführer Hoch im Norden bei Quo Vadis

Wandabbrüchen des Hohensteins. Die 2. Auflage des Komplettführers „Hoch im Norden“ wurde vollständig überarbeitet: Weit über 200 Neutouren mussten dokumentiert werden und das Volumen wuchs auf prall gefüllten 520 Seiten. Darüber hinaus haben die Autoren das schmucke Teil auch noch mit über 100 Kletterfotos komplett neu bebildert und sämtliche Gebiete wurden von den Autoren auf den neuesten Stand gebracht. Als Garant für nachhaltigen Lesegenuss bürgt Textchef Peter Brunnert. Ein Werk nicht nur für den Rucksack, sondern – zur Steigerung der Vorfreude – auch für das Nachttischlein.

Der Kletterführer Hoch im Norden –

für alle Felsinteressierten ist dieses Buch das absolute „must have“, das Standardwerk – ohne das es schwer sein wird, den Überblick über Norddeutschlands Kletterpotential zu behalten. Wie vom Panico-Verlag gewohnt kommt das Buch in bester Machart: Kompakt und übersichtlich, mit neuen und hervorragenden Bildern versehen. Eine Farbkodierung erleichtert den Überblick über die verschiedenen Gebiete des Nordens. Schnell sind alle wichtigen Informationen zum gewünschten Felsen gefunden, die guten Topos erleichten das Auffinden des Routenverlaufs enorm. Natürlich gibt es wieder eine umfassende Einführung in Landschaft, Geologie, Umgebung, Alternativziele, eine Auflistung der „Top 100“, Wissenswertes über Karten, Führer, Übernachtungsmöglichkeiten und die Arbeit der IG Klettern … und zu guter Letzt ein bitte zu verinnerlichender Verhaltenskodex, bei dessen Befolgung einem entspanntem Klettertag auch in der Zukunft nichts mehr im Wege stehen wird. Mit Übersichtskarte und App-Guide.

Besonders gut gefällt uns übrigens die Seite 203!

Eine Leseprobe gibt es hier 🙂

Ab sofort bei uns im Geschäft erhältlich:

2. Auflage 2016, ISBN: 978-3-95611-054-2, 522 Seiten mit geballter Information, vierfarbig, im Format 14,9 x 18,6 x 2,5cm (BxHxD), Gewicht 853g

Der Preis: 39,80 €