Produkt- und Verkaufsschulung Bergsport durch Edelrid

Produktschulungen von Herstellern können eine sinnvolle Weiterbildung für unsere Bergsportverkäufer sein – wenn sie denn gut gemacht werden.

Edelrid-Produktschulung.

Und mit Thomas Schmidt von EDELRID hatten wir einen wie erwartet kompetenten und engagierten Lehrer. Natürlich geht es den Herstellervertretern darum, die eigene Marke gut darzustellen. Das ist Thomas bestens gelungen. So gab es interessante Einblicke in den Edelridstandort Isny im Allgäu und auch über/ in die Fertigungsstätte in Vietnam. Dazu etliche Infos über Entwicklung und die komplizierten Herstellungsprozesse von Seilen, Klettergurten, Klettersteigsets und Sicherungsgeräten. Besonders eindrücklich waren die Erörterungen über das aktuelle Thema Seilimprägnierung! Seile wurden untersucht, aufgeschnitten. Gurte wurden getestet und verglichen. Klettersteigsets untersucht. Und Sicherungsgeräte (nicht nur von Edelrid) auf ihre Stärken und Schwächen getestet. Die Schulung fand über etliche Stunden in den Räumen der Bremer Boulderhalle „Linie 7“ statt. Dort gab es nicht nur Platz und hervorragende Kaffee-Spezialitäten. Auch der Seil-Kletterbereich der Linie7 konnte genutzt werden. DANKE an die Linie 7!! Unsere Mitarbeiter gingen jedenfalls mit vielen neuen Erkenntnissen, der Bestätigung von schon vorhandenem Fachwissen, der Beseitigung von einigen Unklarheiten und voll motiviert wieder nach Hause – oder zur Arbeit in den Laden. Dort konnte das Neugelernte gleich umgesetzt werden. Wir werden das Gelernte vertiefen und bleiben „am Ball“ – schließlich ist Beratung unsere Stärke!