BEST OF OUTDOOR

Das Best-of-Outdoor-Team war auf Kurzfilmfestivals unterwegs und hat aktuelle Produktionen gesichtet. 7 Filme haben wir für die Tournee zusammengestellt.
Euch erwarten außergewöhnliche Abenteuer, sensationeller Sport und bildgewaltige Eindrücke von den schönsten Plätzen für Outdoorsport.
Die Sportarten: Kajak, Bergsteigen, Downhill-Skateboard, Bike-Trial, Abfahrtski und Base Jumping
Die Hauptdrehorte: Nepal, Georgien, Spanien und Alpen.

Where the trail begins
Mit dem Rad die Berge runter, wo es zu Fuß schon brenzlig wird. Der Film widmet sich der Sportart Bike-Trial.
(Bike-Trial; deutsch; 2017; 9 min.; Drehort: Österreich)
Der Trailer zum Film

Gnarlicante
Eine halsbrecherische Fahrt zweier Downhill-Skateboarderinnen in Bergen an der Costa Blanca.
(Downhill-Skateboard; deutsch/engl. mit dt. UT; 2018; 6 min.; Drehort: Alicante (Spanien)
Der Trailer zum Film

Gaumarjos
3 Freeriderinnen und ein Filmemacher im winterlichen Georgien.
(Ski; georgisch mit dt. UT; 2018; 7 min.; Drehort: Georgien)
Der Trailer zum Film

Loved by all – The story of Apa Sherpa
Nach seiner Karriere als Sherpa am Everest (21 Besteigungen) kämpft Apa Sherpa für eine bessere Bildung junger Nepalesen. Ein wunderschönes Portrait von Land und Menschen.
(Bergsteigen; nepalesisch mit engl. UT; 2018, 14 min.; Drehort: Nepal)
Der Trailer zum Film

Eis & Palmen
2 Freeski-Athlethen auf ihrem beschwerlichen Weg mit Fahrrad und Ski von Bayern über die Westalpen nach Nizza.
(Ski; deutsch; 2018; 32 min.; Drehort: Alpen)
Der Trailer zum Film

Eiskajakfilm 
4 Extremkajakfahrer und ihr Vorhaben, isländische Wasserfällen im Winter zu befahren.
(Wildwasser-Kajak; deutsch; 2018; 30 min.; Drehort: Island)
Der Trailer zum Film

Last Exit
Ein Film über Faszination und Sucht der Sportart Base Jumping. Er begleitet einen Sportler beim Ausstieg aus diesem oft tödlichen Hobby.
(Base Jumping; deutsch; 2017; 7 min.; Drehort: D und Österreich)
Der Trailer zum Film

In Zusammenarbeit mit

Dirk Herrmann Marketing & Events
Neustadtswall 15B
28199 Bremen

TICKETS:

20.00 Uhr Schauburg, großer Saal, nummerierte Plätze.

Preis: 13,50€

Erhältlich bei:

  • Quo Vadis GmbH
  • Schauburg