Vermietung

Für alle Outdoorbegeisterten, die ein Ausrüstungsteil erst einmal testen möchten oder unsicher sind, ob sie die Ausrüstung für den nächsten Urlaub gleich kaufen sollen, bieten wir seit vielen Jahren eine Ausrüstungsvermietung an.

Vermietet werden Zelte (verschiedene Tunnelzelte der Marke Tatonka), Rucksäcke (klassische Trekkingrucksäcke zwischen 55 und 85L Volumen), Kindertragen (z.B. Deuter Kid Comfort II), GPS-Geräte (nicht kartenfähig von Garmin) und Trekkingstöcke (Teleskopwanderstöcke,Paare).

Die Mietgebühr wird i.d.R.wochenweise abgerechnet und setzt sich aus einer Grundgebühr sowie dem Wochenpreis zusammen. GPS-Geräte könne auch tageweise gemietet werden. Die Grundgebühr wird mit der Reservierung fällig (diese ist besonders in Ferienzeiten sehr empfehlenswert). Damit wird die Reservierung verbindlich. Die Grundgebühr wird auch im Falle eines Rücktritts (z.B. krankheitsbedingter Urlaubsausfall o.ä.) einbehalten. Die Wochenmiete fällt (bei Abholung der Mietsache) natürlich nur an, wenn der Ausrüstungsgegenstand auch wirklich gemietet wird. Bei Abholung der Mietsache ist ein gültiger Personalausweis mitzubringen.

Hier schon mal vorab der Hinweis: Bitte die Mietsachen – insbesondere die Zelte – nur sauber und komplett trocken wieder zurück bringen und ggf. dafür auch einen Miettag einplanen.

Wir erheben keinerlei Kaution für die Mietsachen und sind damit in den letzten Jahren gut gefahren.

Genaueres regelt dann der Mietvertrag.

Viel Spaß!

Vermiettabelle:

vermiettabelle